Garten Neugestaltung: Alles, was Sie über Ihren Gartenumbau wissen müssen

Wer
Garten-Gestaltung durch Fachleute

Du bist auf der Suche nach jemandem, der deinen Garten neu gestaltet? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel erfährst du, worauf du achten solltest, wenn du einen Garten-Gestalter suchst und wie du die richtige Person für dein Projekt findest. Lass uns also loslegen und schauen, wer dich bei der Umsetzung deiner Garten-Vision unterstützt!

Du solltest einen Gartenarchitekten oder Gartengestalter finden, der deinen Garten neu gestalten kann. Es gibt einige Experten, die dich bei der Planung und dem Design deines Gartens unterstützen können. Eine gute Möglichkeit ist es, nach ein paar Referenzen zu suchen und einige der Experten zu kontaktieren, um herauszufinden, wer am besten für dein Projekt geeignet ist. Dann kannst du sie bitten, dir ein Angebot zu machen. Viel Glück bei deinem Projekt!

Garten gestalten: Kosten, Möglichkeiten & Planung

Pro Quadratmeter Gartenfläche, die gestaltet werden soll, können Kosten zwischen 30 Euro und 100 Euro anfallen – ein ziemlich großer Unterschied. Ich habe einen Garten, der rund 300 Quadratmeter groß ist, das bedeutet, dass ich mit Kosten zwischen 9000 Euro und 30000 Euro rechnen muss. Das ist natürlich eine ziemlich hohe Investition. Es lohnt sich aber, etwas mehr in die Gestaltung zu investieren, da sich so ein wunderschöner Ort zum Wohlfühlen schaffen lässt. Außerdem steigt dadurch auch der Wert des Grundstücks. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Garten zu gestalten. Ob man sich für einen gepflegten Rasen, ein modernes Gartenhaus oder ein romantisches Blumenbeet entscheidet, hängt von den eigenen Vorlieben ab. Mit der richtigen Planung ist der Traumgarten zum Greifen nah.

Garten gestalten: Landschaftsbauer für Dein Paradies

Du hast vielleicht schon einmal davon geträumt, einen eigenen Garten zu haben, der Deine Augen erfreut? Landschaftsbauer sind hierfür die perfekte Wahl. Sie können nicht nur Pflanzen wie Blumen, Sträucher und Bäume in deinen Garten einpflanzen, sondern auch zahlreiche andere Elemente, die den Garten in ein einzigartiges Paradies verwandeln. Dazu gehören beispielsweise Gartenwege, Mauern, Teiche, Terrassen, Sitzplätze und vieles mehr. Diese Experten wissen genau, wie sie die einzelnen Elemente aufeinander abstimmen, um ein harmonisches und beeindruckendes Ergebnis zu erzielen. Auch bei der Auswahl der richtigen Pflanzen und Blumen können sie Dir eine große Hilfe sein. Mit ihrer Erfahrung können sie Dir bei der Auswahl der besten Arten und Blütezeiten beratend zur Seite stehen und Dir dabei helfen, Deinen Garten nach Deinen Vorstellungen zu gestalten.

Kalkulatorischer Verrechnungssatz: 2021 Anstieg auf 61,75 €

Der kalkulatorische Verrechnungssatz ist ein wichtiger Faktor bei der Berechnung von Lohnkosten. Er bestimmt, welche Beträge an die Mitarbeiter ausgezahlt werden müssen. 2020 lag der Stundensatz bei 57,97 €, in 2021 ist er bereits auf 61,75 € angestiegen. Der Anstieg bedeutet, dass Arbeitgeber mehr Geld für Löhne ausgeben müssen, um ihre Mitarbeiter zu entlohnen. Diese Erhöhung kann sich auf die Kosten auswirken, die Unternehmen für ihre Mitarbeiter aufbringen müssen. Allerdings kann das auch eine positive Auswirkung haben, da die Erhöhung der Löhne ein Anstieg der Motivation und Produktivität der Mitarbeiter bedeuten kann. Deshalb ist es wichtig, dass Unternehmen die Entwicklung des kalkulatorischen Verrechnungssatzes im Auge behalten und ihre Lohnkosten entsprechend anpassen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Grundstückspreise in Deutschland: Von 50€ bis knapp 1300€/m²

Grundstückspreise in Deutschland haben in den letzten Jahren einen starken Anstieg verzeichnet. Du kannst in vielen deutschen Städten zwischen 50€ und knapp 1300€ pro Quadratmeter Grund zahlen. Vor allem in den Großstädten ist der Preis besonders hoch. So liegt der Durchschnittspreis in Berlin bei 708,25€ und in Hamburg bei 1127,89€ pro Quadratmeter Grund. Doch auch in anderen deutschen Städten, wie zum Beispiel Frankfurt am Main und München, sind die Grundstückspreise relativ hoch. In Frankfurt liegt der Durchschnittspreis bei 783,81€ und in München bei 870,64€ pro Quadratmeter. Allerdings können die Grundstückspreise je nach Lage und Ausstattung des Grundstücks auch deutlich höher sein.

Die steigenden Grundstückspreise in Deutschland können ein Indiz für ein gesundes Wirtschaftswachstum und eine rege Immobilien-Nachfrage sein. Wenn du also auf der Suche nach einem Grundstück bist, solltest du die Preise in deiner Region vergleichen und dir gut überlegen, was du bereit bist zu zahlen.

 Garten gestalten mit professioneller Planung und Umsetzung

Garten gestalten: Pflanzplan erstellen & Pflanzen auswählen

Du hast schon einen Pflanzplan und willst ihn umsetzen? Dann solltest du dir die entsprechenden Maßstäbe anschauen und die Pflanzen nach diesen auswählen. Auf einem Pflanzplan werden alle Details in Bezug auf das Anordnen der Pflanzen und deren Abstand zueinander festgelegt. So kannst du schon vorher sehen, wie der Garten nach der Bepflanzung aussehen wird. Dadurch hast du die Möglichkeit, schon im Vorhinein eventuelle Änderungen vorzunehmen, bevor du dich an die Umsetzung machst. Ein Pflanzplan ist also eine sinnvolle Vorüberlegung, damit du deinen Garten nach deinen Wünschen gestalten kannst.

Gestalte deinen Garten mit dem Gardena Gartenplaner!

Du hast Gartenarbeiten vor dir? Dann lass dich von dem Gardena Gartenplaner unterstützen! Nachdem du die Maße deines Grundstücks eingegeben hast, kann es auch schon losgehen. An der linken Seitenleiste findest du alle möglichen Gegenstände, Flächen und Pflanzen, die du platzieren kannst. Am besten beginnst du mit dem Haus und der Garage. Aber auch die Terrasse, ein Teich oder ein Gartenhaus kannst du hinzufügen. Ebenso Pflanzen, Bäume und Blumen, die den Garten verschönern. So kannst du deinen Garten Schritt für Schritt gestalten und ein wunderschönes Ergebnis erzielen.

Gartenstruktur: Harmonische Übergänge, Gartenräume & Wege

Achte auf eine gute Struktur in deinem Garten! Dabei geht es vor allem darum, verschiedene Höhen und Etagen zu schaffen. Der Übergang von den Beeten zu den Bäumen und Sträuchern sollte dabei harmonisch sein. Wenn du Gruppen von Bäumen und Sträuchern schaffst, kannst du kleine Gartenräume erschaffen und so eine tolle Atmosphäre schaffen. Plane aber auch die Wege und die Bepflanzung. So erhält dein Garten eine besondere Struktur und du kannst dich an deinem Garten erfreuen.

Kosten für Kleingarten: Durchschnittlich 45 Cent/qm/Jahr

Laut den Ergebnissen der Befragungen unter verschiedenen Kleingarten-Verbänden liegt der durchschnittliche Preis pro Quadratmeter und Jahr bei 45 Cent. Das bedeutet, dass Du für einen 400 Quadratmeter großen Garten jährlich circa 180 Euro zahlen musst. Wie hoch die Gebühren tatsächlich sind, hängt aber natürlich von der jeweiligen Region und der Anzahl der Gärten ab, die der Verband betreut. Daher können die Kosten für Deinen Garten auch geringer oder höher ausfallen. Es lohnt sich also, sich vorab bei dem entsprechenden Verband zu informieren.

Gartenneugestaltung: Preise, Tipps & Inspirationen

Du hast vor deinen Garten neu zu gestalten? Wenn du dir ein bisschen Zeit nimmst und dich vorher über Gartenplanung informierst, macht sich das in jedem Fall bezahlt. Der Preis hängt natürlich von der Größe und den gewünschten Planungsdetails ab. Für einen einfachen Bepflanzungsplan musst du schon mal mit etwa 300 Euro rechnen. Willst du deinen Garten umgestalten, startet die Entwurfsplanung bei ca. 600 Euro. Für einen Vorentwurf für einen Hausgarten musst du schon mal mit ca. 1000 Euro rechnen. Damit du ein Gefühl dafür bekommst, was möglich ist, kannst du dir auch Beispiele anderer Gärten im Internet anschauen. Dort findest du auch viele nützliche Tipps und Inspirationen. Wenn du dann noch ein paar Ideen zu deinem Garten zusammen hast, würde ich dir empfehlen, dich an einen Gartenplaner zu wenden. Der kann dir dann helfen, deine Ideen in die Tat umzusetzen, sodass du bald dein persönliches Gartenparadies genießen kannst.

Garten anlegen: Jetzt die beste Zeit für Wildblumen, Rasen und Gemüse

Du hast vor, einen neuen Garten anzulegen? Dann ist jetzt die perfekte Zeit dafür! Zwischen April und Oktober herrschen meist die besten Bedingungen, um deinen Garten zu bepflanzen. Die Temperaturen sind angenehm und der Boden ist auch gut geeignet. Was du aussäst, bleibt ganz dir überlassen. Ob Wildblumen, Rasen oder Gemüse – hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Dank der richtigen Pflege und ein paar Tipps kannst du dir so einen einzigartigen Garten zaubern.

Gartenplaner für Neugestaltung

Wer muss den Garten pflegen? Vermieter oder Mieter?

Du fragst Dich, wer den Garten pflegen muss? Meistens wird es im Mietvertrag festgelegt. Fehlt eine solche Regelung, dann ist es die Aufgabe des Vermieters. Wenn der Vermieter die Gartenpflege auf den Mieter übertragen möchte, dann muss das unbedingt in einer schriftlichen Vereinbarung festgehalten werden. Wenn Du Dir unsicher bist, wer den Garten pflegen soll, kannst Du Dich an Deinen Vermieter wenden und Dich nach den Regelungen erkundigen.

Anbau von Schlafmohn, Azteken-Salbei & THC-Hanf: Genehmigung erforderlich

Du hast vielleicht schon mal von Schlafmohn, Azteken-Salbei oder THC-haltigem Hanf gehört. Willst du eines dieser Kraut im eigenen Garten anpflanzen oder anbauen, musst du eine Genehmigung einholen. Denn der Anbau dieser Pflanzen fällt unter das Betäubungsmittelgesetz (BtMG). Ohne die entsprechende Genehmigung ist das nicht erlaubt. Denk aber bitte daran: Egal ob du Schlafmohn, Azteken-Salbei oder THC-haltigen Hanf anbauen möchtest – ohne Genehmigung darfst du das nicht machen.

Gärtner & Studenten für Gartenarbeiten: 10-35€/Std.

Du hast einen Garten, der ein wenig Pflege benötigt? Kein Problem! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, jemanden zu finden, der dir bei deinem Gartenprojekt hilft. Egal, ob du einen Schüler oder eine studentische Hilfskraft einstellst – der durchschnittliche Stundensatz liegt zwischen 10 und 35 Euro. Der Einsatz dieser Helfer kann sich für dich lohnen, denn sie können dir bei vielen Gartenarbeiten unter die Arme greifen, wie beispielsweise Unkraut jäten, Blumenbeete anlegen, die Hecke schneiden oder den Rasen mähen. Dafür wird dir ein Stundenlohn von 10 bis 20 Euro in Rechnung gestellt. Haben Sie einen großen Garten, der regelmäßig gepflegt werden muss? Dann könnte es sich lohnen, eine langfristige Vereinbarung mit einem Gärtner oder einer Gärtnerin zu machen, die regelmäßig kommt, um die Arbeiten zu erledigen.

Preisvergleich: Gartenarbeiten in Deutschen Städten – Leipzig am günstigsten

Im Vergleich der zehn größten deutschen Städte zahlst du für Gartenarbeiten im Durchschnitt 33 Euro pro Stunde. Am teuersten ist es in Stuttgart, wo du durchschnittlich 39 Euro pro Stunde zahlen musst. In Leipzig hingegen kosten Gartenarbeiten deutlich weniger, nämlich durchschnittlich 29 Euro pro Stunde. Wenn du also nach einer preiswerten und professionellen Gartenarbeitsfirma Ausschau hältst, lohnt sich ein Blick nach Leipzig.

Gärtnerstundensatz: Kosten und Erfahrungen berücksichtigen

Du möchtest einen Profi-Gärtner beauftragen, aber weißt nicht, was ein angemessener Stundensatz ist? Die Kosten für professionelle Gartenarbeiten variieren je nach Aufgabe, aber in der Regel liegt der Stundensatz zwischen 25 und 50 Euro. Das schließt die Kosten für die Benutzung von Maschinen und das Material ein. Denk daran, dass es sich bei Gärtnern oft um selbstständige Unternehmer handelt, die aufgrund ihrer Erfahrung und Fähigkeiten eine höhere Stundensatz verlangen können. Es ist wichtig, sich vorab zu erkundigen, welche Arbeiten erforderlich sind und wie viele Stunden der Gärtner dafür benötigt. So erhältst du ein realistisches Bild davon, welche Kosten auf dich zukommen.

Gestalte deinen Garten mit Home Design 3D Outdoor & Garden

Du bist auf der Suche nach einer Gartenplaner-App für dein Smartphone? Dann ist die App Home Design 3D Outdoor & Garden genau das Richtige für dich! Diese Anwendung steht sowohl für iOS als auch für Android zur Verfügung und überzeugt besonders durch ihre umfangreiche Datenbank. Mit der App kannst du deinen Garten ganz einfach nach deinen Wünschen gestalten und dir ein Bild von deinen Ideen machen. Sie bietet dir verschiedene Funktionen wie z.B. den Gartenplaner, mit dem du dein Gartengrundstück in 3D ansehen und gestalten kannst, den 3D-Renderer, mit dem du die endgültige Version deines Gartens visualisieren kannst, und eine inspirierende Galerie, in der du viele Ideen sammeln kannst. Zudem kannst du deine eigenen Ideen mit deinen Freunden teilen und bekommst so eine weitere Meinung zu deinen Plänen. Mit Home Design 3D Outdoor & Garden wirst du deinen Garten garantiert in kürzester Zeit so gestalten, wie du es dir vorgestellt hast.

Kannst Du Aushub- & Pflanzarbeiten als Handwerkerleistung absetzen?

Du fragst Dich, ob du die Kosten für Aushub- und Erdarbeiten, Pflanzarbeiten, Pflasterarbeiten, Gartengestaltung oder Gartenpflege als Handwerkerleistung in Deiner Steuererklärung angeben kannst? Die Antwort lautet ja. Dies gilt sowohl für umfangreiche Arbeiten wie das Legen eines Rasens, als auch für kleinere Arbeiten. Solltest Du jedoch planerische und beratende Tätigkeiten in Anspruch nehmen, kannst Du diese nicht als Handwerkerleistung in Deiner Steuererklärung angeben.

Bewertung von Baugrundstücken: Bodenwert & Gebäudewert ermitteln

In der Regel berücksichtigt man bei der Bewertung eines Baugrundstücks nur den Wert des unbebauten Bodens. Dabei wird ein bestimmter Preis pro Quadratmeter für das Grundstück festgelegt. Der Bodenwert kann auf verschiedene Weise ermittelt werden, beispielsweise durch Vergleichswertmethode oder Ertragswertverfahren. Bei der Bewertung eines bebauten Grundstücks wird dagegen sowohl der Boden als auch das Gebäude getrennt bewertet und anschließend in einem Gesamtpreis zusammengefasst. Dazu wird zunächst der Bodenwert gemäß den oben genannten Methoden ermittelt und anschließend der Gebäudewert in Form eines Prozentsatzes des Bodenwertes hinzugefügt. Sowohl der Bodenwert als auch der Gebäudewert können sich je nach Lage und Größe des Grundstücks unterscheiden. Deshalb solltest du bei der Bewertung deines Grundstücks immer einen Experten hinzuziehen, um einen fairen Preis zu erhalten.

Gartenarbeit: Gesetzliche Bestimmungen beachten!

Klar, im eigenen Garten kann man machen, was man möchte. Doch es gibt ein paar Dinge, die du beachten solltest, bevor du anfängst zu basteln. Zum Beispiel ist es wichtig, die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu kennen. Denn nicht alles, was du machen möchtest, ist auch erlaubt. Es kann auch sein, dass du eine Genehmigung einholen musst, bevor du mit dem Bauen beginnen kannst. Auch wenn du nur einen neuen Zaun errichtest oder ein Gemüsebeet anlegst. Informiere dich also unbedingt vorher, bevor du loslegst!

Gartenpflanzen richtig pflanzen & bewässern

Du möchtest Deine Gartenpflanzen optimal versorgen? Dann ist es wichtig, sie am richtigen Standort zu pflanzen. In heißen Sommern musst Du Pflanzen an diesem Platz deutlich seltener gießen, was Dir jede Menge Zeit und Ressourcen spart. Eine tolle Ergänzung sind Perl- oder Sprühschläuche, die Deine Beete sparsam, aber effektiv bewässern. Wenn Du Deine Pflanzen angepflanzt hast, solltest Du unbedingt einmal gründlich wässern, damit sie sich gut einleben können. So kannst Du sichergehen, dass sie sich in Deinem Garten optimal entwickeln.

Zusammenfassung

Um deinen Garten neu zu gestalten, ist es am besten, einen professionellen Landschaftsarchitekten oder Gärtner zu beauftragen. Sie haben die Erfahrung und das Wissen, um deinen Garten nach deinen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten. Du kannst auch online recherchieren, um einen Landschaftsarchitekten oder Gärtner in deiner Nähe zu finden.

Du hast die Entscheidung getroffen, deinen Garten neu gestalten zu lassen. Jetzt kommt es darauf an, dass du den richtigen Gartengestalter findest. Mach dir keinen Stress, du wirst schon jemanden finden, der deine Vorstellungen von einem schönen Garten umsetzt. Mit etwas Geduld und Recherche wirst du garantiert fündig!

Schreibe einen Kommentar